Nagelbettentzündung – auch hier kann es zu einer Abszessbildung im Bereich des Nagelwalls kommen.

Durch zu enges Schuhwerk, falsche Nagelpflege, kleinere Verletzungen oder auch Nägelkauen kann es zu Entzündungen im Nagelgebiet kommen. Diese sind unangenehm und sollten frühzeitig behandelt werden. So können die Entzündungserscheinungen schneller abklingen.

ICHTHOLAN® 20% Salbe (enthält sulfoniertes Schieferöl, einen Wirkstoff natürlichen Ursprungs)

  • wirkt antibakteriell und entzündungshemmend
  • unterstützt die Abszessreifung, so dass sich der Eiter schneller entleeren kann und das Druckgefühl nachlässt
  • Erfahrung aus jahrzehntelanger Anwendung

Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie Hautentzündungen keine Chance geben!

ICHTHOLAN® 20% Salbe
Wirkstoff: Ammoniumbituminosulfonat. Anwendungsgebiete: Zur Reifung von Furunkeln und oberflächlich abszedierenden Prozessen. Enthält Wollwachs und Butylhydroxytoluol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ICHTHYOL-GESELLSCHAFT Cordes, Hermanni & Co. (GmbH & Co.) KG, 22335 Hamburg.