Furunkel - Schmerzhafte, stark verhärtete Schwellung mit Eiterbildung

Ohne die richtige Behandlung kann es nicht nur zu Fieber kommen, sondern auch zur Entstehung weiterer Furunkel. Der durch die Entzündung entstandene Eiter muss schnellstmöglich an die Hautoberfläche gezogen werden.

ICHTHOLAN® 50% Salbe (enthält sulfoniertes Schieferöl, den bekannten Wirkstoff aus der Natur)

  • zieht den Eiter an die Hautoberfläche
  • reduziert schmerzhafte Hautentzündung meist innerhalb weniger Tage (3-5 Tage)
  • beugt somit weiteren Komplikationen vor
  • ICHTHOLAN® 50% Salbe wird 1 x täglich aufgetragen und gut abgedeckt

ICHTHOLAN® 50%
Wirkstoff: Ammoniumbituminosulfonat. Anwendungsgebiete: ICHTHOLAN® 50% Salbe, dient zur Reifung von Furunkeln und abszedierenden Prozessen und zur unterstützenden Behandlung bei Gonarthrose sowie bei Prellung und Verstauchung. Enthält Wollwachs und Butylhydroxytoluol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ICHTHYOL-GESELLSCHAFT Cordes, Hermanni & Co. (GmbH & Co.) KG, 22335 Hamburg.