DOSIERUNGEN

Zum Auftragen auf die Haut.

Falls nicht anders verordnet, sollte ICHTHOSIN® Creme dreimal täglich dünn auf die erkrankten Hautstellen aufgetragen werden.

Die Behandlung kann bis zum Abklingen der Beschwerden fortgesetzt werden, wobei die Dauer der Behandlung 4 Wochen nicht überschreiten sollte.

ICHTHOSIN®  Creme
Wirkstoff: Natriumbituminosulfonat, hell. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung leichter Formen der Neurodermitis sowie anderer Ekzemerkrankungen. Enthält Propylenglycol und Cetylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ICHTHYOL-GESELLSCHAFT Cordes, Hermanni & Co. (GmbH & Co.) KG, 22335 Hamburg.