DOSIERUNGEN

Zum Auftragen auf die Haut.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, sollte ICHTHOTOP® Gel zweimal täglich auf die erkrankte Haut aufgetragen werden und kann, je nach Lage der Hautentzündung, mit einem Verband abgedeckt werden.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

ICHTHOTOP® Gel
Wirkstoff: Natriumbituminosulfonat, hell. Anwendungsgebiete: ICHTHOTOP® wird angewendet bei lokalisierten, kleinflächigen bakteriell bedingten Hauterkrankungen, bei denen Natriumbituminosulfonat angezeigt ist (z. B. Impetigo). Enthält Propylenglycol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ICHTHYOL-GESELLSCHAFT Cordes, Hermanni & Co. (GmbH & Co.) KG, 22335 Hamburg.