EIGENE ROHSTOFFE

Die ICHTHYOL-GESELLSCHAFT stellt unter dem Oberbegriff der ICHTHYOL®-Substanzen in GMP-gerechter Produktion einzigartige Rohstoffe aus schwefelreichem Ölschiefer selbst her. Angeregt von den fossilen Abdrücken prähistorischer Schuppenfische im Ölschiefer wurde das griechische ICHTHYS mit dem lateinischen OLEUM zu der klangvollen Bezeichnung ICHTHYOL® kombiniert.

Chemisch betrachtet handelt es sich um Sulfonierte Schieferöle höchster Reinheit. Ihr einmalig hoher Gehalt an organisch gebundenem Schwefel ist für die therapeutische Wirkung unabdingbar.

Die ICHTHYOL®-Substanzen gehören heute zu den bestdokumentierten Wirkstoffen aus der Natur. Die vielfältigen Wirkungen sind durch klinische Studien und die gute Verträglichkeit durch toxikologische Studien belegt.

Grundsätzlich ist zwischen sogenannten dunklen und hellen sulfonierten Schieferölen zu unterscheiden, die unter eigenen Markennamen weltweit als Rohstoffe angeboten werden.

Unter der Marke ICHTHAMMOL® wird eine dunkle ICHTHYOL®-Substanz weltweit für die Anwendung in der Human- und Veterinärmedizin angeboten. Das GMP-zertifizierte ICHTHAMMOL® aus Seefeld, Österreich, entspricht den Anforderungen verschiedener Arzneibücher (z. B. Ph.Eur., USP). Für die Ph.Eur.-Qualität liegt unter der Registrierungsnummer R1-CEP-2001-274-Rev 01 ein Konformitätszertifikat der Europäischen Aufsichtsbehörde vor. Im Rahmen des Europäischen MRL-Verfahrens wurde die Substanz als sicher bewertet und darf daher bei allen lebensmittelliefernden Säugetieren - einschließlich milchliefernde - topisch zur Anwendung kommen.

Unter der Bezeichnung ICHTHYOL® PALE wird eine eigens für den kosmetischen Einsatz entwickelte helle ICHTHYOL®-Substanz angeboten. In der Haar- und Hautpflege hat der kosmetische Wirkstoff mit der offiziellen INCI-Bezeichnung ‚Sodium Shale Oil Sulfonate’ aufgrund seines breiten Wirkprofils weltweit Bedeutung erlangt. Sein Nutzen bei der Bekämpfung hartnäckiger Kopfschuppen und unreiner Haut konnte in einer Vielzahl klinischer Studien nachgewiesen werden. ICHTHYOL® PALE zeichnet sich durch vielseitige kosmetische Formulierungsmöglichkeiten aus.

Um den Verwendern unserer Rohstoffe auch zukünftig Sicherheit zu bieten, werden die Gewinnung, die Herstellung und die Qualität ständig den wachsenden gesetzlichen Auflagen angepasst.

Sowohl die hellen als auch die dunklen ICHTHYOL®-Substanzen sind für die Registrierung im Rahmen des neuen europäischen Chemikalienrechts nach Inkrafttreten der sogenannten „REACH Verordnung“ gerüstet. Unsere Rohstoffe entsprechen schon jetzt den wesentlichen Anforderungen im REACH Verfahren.

Überzeugen Sie sich auf den folgenden Seiten von der Qualität und den Wirkprinzipien einzigartiger Rohstoffe.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihre

ICHTHYOL-GESELLSCHAFT