ICHTHO®-BAD Konzentrat

Anwenderfreundliches Sitzbad mit schneller Wirkung

Tabuthema – Analer Juckreiz

Analer Juckreiz ist nicht selten. Im Gegenteil. Analer Juckreiz tritt früher oder später bei jedem zweiten Erwachsenen auf. Schamgefühle verhindern jedoch den Gang zum Arzt, so dass die Betroffenen lange versuchen, sich selbst zu behandeln. Quälender Juckreiz mit intensiver Rötung ist die Folge. Man beginnt die Haut aufzukratzen. Dieses führt dazu, dass Bakterien eindringen und Entzündungen entstehen. Diese können zu starken Schmerzen führen. Hier schließt sich der Teufelskreis. Jetzt muss schnelle Hilfe her.

ICHTHO®-BAD (enthält helles sulfoniertes Schieferöl, den bekannten Wirkstoff natürlichen Ursprungs)

  • lindert den Juckreiz und die Rötung
  • antientzündlich
  • ist schmerzlindernd
  • gut verträglich
  • leichte Anwendung als Sitz- oder Teilbad

ICHTHO®-BAD enthält den Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat, hell.

In 100 g flüssigem Badezusatz sind 72 g Ammoniumbituminosulfonat (ICHTHYOL®), hell enthalten.

Die sonstigen Bestandteile sind: N, N-Bis (2-hydroxyethyl)oleamid, Poly(oxyethylen)-6-glycerolfettsäureester (C8-C12), Dodecylpoly(oxyethylen)-2-hydrogensulfat, Natriumsalz (enthält Formaldehyd als Konservierungsmittel), Parfümöl Select PH 799896.

Soweit nicht anders verordnet, wird ICHTHO®-BAD als medizinischer Badezusatz (Balneotherapeutikum) zur Bereitung von Voll- und Teilbädern 2-3 mal pro Woche angewendet.

Die Dosierung erfolgt mit Hilfe der Verschlusskappe der ICHTHO®-BAD-Flasche.

Dosierung mit dem Verschluss einer 130 g -Flasche

1 Vollbad (100 L)  5 Kappen (ca. 20 g Lösung)
1 Sitzbad (50 L)  2,5 Kappen (ca. 10 g Lösung)
1 Teilbad (25 L)  1,5 Kappen (ca. 5 g Lösung)

Dosierung mit dem Verschluss einer 400 g -Flasche:
1 Vollbad (100 L)  2 Kappen (ca. 20 g Lösung)
1 Sitzbad (50 L)  1 Kappe (ca. 10 g Lösung)
1 Teilbad (25 L)  0,5 Kappen (ca. 5 g Lösung)

Die erforderliche ICHTHO®-BAD Einzeldosis wird abgemessen und zur guten Vermischung dem einlaufenden Badewasser zugefügt. Die Badetemperatur ist im Normalfall körperwarm (etwa 36°C). Bei starker Juckempfindung soll die Temperatur unter 36°C oder so niedrig wie verträglich sein. Die Badedauer sollte 20 bis 30 Minuten betragen. Es ist empfehlenswert, nach dem Bad eine halbe Stunde zu ruhen.

Um eine Heilwirkung zu erzielen, sollten, soweit nicht anders verordnet, über einen Zeitraum von 4 bis 6 Wochen 2-3 Badeanwendungen wöchentlich durchgeführt werden. Die Behandlungsdauer richtet sich nach Art und Ausmaß der Erkrankung, bitte fragen Sie Ihren Arzt.

In der Apotheke erhalten Sie ICHTHO®-BAD Badezusatz in folgender Packungsgröße:


Stand: 01.05.2019